Profile

Join date: Nov 16, 2022

About
0 Like Received
0 Comment Received
0 Best Answer

Unternehmensgeschichte


1958 verschickte die Bank of America ihre BankAmerica-Kreditkarten an mehr als 60.000 Verbraucher. Dabei handelte es sich um echte Kreditkarten, nicht nur um Anträge. Man hoffte, dass sich diese Karten durchsetzen würden, was tatsächlich der Fall war. Im Grunde wurde damit die erste "Allzweck-Kreditkarte" geschaffen. Mit anderen Worten: Die Bank of America schuf eine Kreditkarte, die bei Dutzenden von Händlern eingesetzt werden konnte, anstatt dass man für jeden Händler ein eigenes Konto führen musste.


Die BankAmerica-Karten durchliefen viele Veränderungen, bevor sie 1976 mit Barclaycard, Chargex und anderen fusionierten. Von diesem Zeitpunkt an wurde das Unternehmen unter dem Namen "Visa" bekannt und erlangte sofort weltweite Anerkennung.


Heute ist Visa ein börsennotiertes Unternehmen und gehört zum S&P 100 sowie zu den 30 Unternehmen, die den Dow Jones Industrial Average bilden. Der Hauptsitz befindet sich in Foster City, Kalifornien, aber das Unternehmen betreibt auch sichere Datenzentren in anderen Teilen der Welt, darunter in London und Singapur. Das Unternehmen wickelt jedes Jahr mehr als 100 Milliarden Transaktionen ab und erzielt einen Jahresumsatz von über 20 Milliarden US-Dollar.


https://www.onlinecasinosat.com/zahlungsmethoden/kreditkarte/

S

schwarzalex68

More actions